18.02.2022 19:45 Uhr Garden of Sinners und Charger

 


Zum Zugang

Hier geht’s zum Stream. Achtung: es wird ein Ticket benötigt. Auf dem Ticket steht das benötigte Passwort.

 


Zu den Tickets

Hier geht’s zur Ticketbestellung.
Die unterschiedlichen Kategorien sind frei wählbar.

Am Freitag, den 18. Februar 2022 treten beim „wir sind hybrid“-Konzert im Studio von Kanal 21 zwei Bands aus unterschiedlichen Metal-Generationen auf.
Los geht es um 19:45 Uhr mit „Garden Of Sinners„. Gegen 21:15 Uhr folgen dann „Charger„.

GARDEN OF SINNERS wurden 2017 gegründet und bestehen aus J.R. (Gesang u. Gitarre), A.S. (Bass u. Backgroundgesang) und M.F. (Schlagzeug), die live von F.B. (Gitarre) unterstützt werden. Nach Auftritten, die u.a. in Bielefeld, Berlin, Düsseldorf und Bochum absolviert wurden, ging die Band im Frühjahr 2019 ins Aufnahmestudio, um die Arbeiten am Debütalbum „THE PROMETHEAN ACT“ aufzunehmen, das im Herbst des selben Jahres mit acht starken Blackened Death Metal Songs veröffentlicht wurde.

CHARGER wurden 1982 gegründet. Innerhalb kürzester Zeit konnte sich die Band in der ostwestfälischen Metalszene Kultstatus erspielen. Es folgten Gigs in der ganzen Bundesrepublik, u. A. als Support für Acts wie Steeler, Living Death und Charon und dann auch die Aufnahme des ersten Albums. Kurz vor dessen ursprünglich geplanter Veröffentlichung löste sich Charger allerdings wegen „unterschiedlicher Auffassungen“ im Jahr 1988 auf. Fast 20 Jahre später wurden das Album samt weiterer Studiodemos im Jahr 2017 auf Initiative von Basser und Gründungsmitglied Hucky dann doch als „Madhouse Projekt“-Doppel-CD veröffentlicht und fand nicht nur in Deutschland sondern auch von Skandinavien, Griechenland, Italien bis hin nach USA, Kanada und Japan zahlreiche Käufer. Daraufhin gründete Hucky die Band im Jahr 2018 neu. In der Besetzung Jaz Mean (Vocal), J.B. (Guitar), Grobi (Drums) und Hucky (Bass) stehen seitdem weiterhin für puren Metal.

Die „wir sind hybrid“-Konzertreihe wird mit Unterstützung aus „Regionale Kulturpolitik“-Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW von der Bielefelder Kanal 21 gGmbH in Kooperation mit der Paderborner Agentur Lautstrom durchgeführt.

Einzel-Tickets

€ 8

  • Eintrittskarten für die Shows gibt’s ab 8 Euro

Tickets bestellen

Studio-Ticket

€ 15

  • Sei vor-Ort im Studio von Kanal 21 in Bielefeld dabei.

Ticket buchen
limitiert

Gönner-Ticket

€ 100

  • Unterstütze die Band mit einem Gönner-Ticket!

Gönner werden