Fr., 27.01.2023: QWERTZ und The Trailblazers

Zum Zugang

Hier geht's zum Stream. Achtung: es wird ein Ticket benötigt. Auf dem Ticket steht das benötigte Passwort.

Zu den Tickets

Hier geht's zur Ticketbestellung.
Die unterschiedlichen Kategorien sind frei wählbar.

Am Freitag den 27. Januar darf getanzt werden im Studio des Kanal 21! Ab 19h bringen die drei Bielefelder von „QWERTZ“ das Publikum mit ihrer handgemachten, elektronischen Blasmusik in Schwung.
Gegen 20.15 Uhr folgt dann die 12-köpfige Funk/Soul-Band „The Trailblazers“ aus Hannover, die mit eigenen Songs in ihrem unvergleichbaren Stil die letzten wippenden zum Tanzen bringen werden…

The Trailblazers lassen die Ära von Funk und Soul wieder auferstehen. Die 12-köpfige Band aus Hannover liefert Volldampf-Sound und füttert den Dampfkessel mit überwiegend eigenen und
einzigartigen Songs. Mit jeder Menge Gefühl und voller Energie bringen die Trailblazers und ihr charismatischer Frontmann

Theo Da Vinci sowohl tiefgründigen, berührenden Soul fürs Herz als auch schweißtreibenden Funk für die Tanzbeine auf die Bühne.
Angetrieben von Theo Da Vincis beeindruckender Soul-Stimme und einer starken Besetzung aus Rhythmusgruppe, Bläsern und Sängerinnen halten die Trailblazers die Lokomotive seit über zehn Jahren in der Spur und bahnen sich einen Weg durch den 
Dschungel aus Groove, Funk und Soul.

Auf dieser unglaublichen Reise haben die Trailblazers bereits unzählige Bühnen bespielt, zwei Studioalben veröffentlicht und sich 2017 gegen 1.000 andere Bands beim größten Bandcontest Europas durchgesetzt, als sie
im Deutschland-Finale des SPH-Bandcontests den ersten Platz erreichen konnten!

QWERTZ sind drei Typen aus Bielefeld, die sich der handgemachten elektronischen Musik verschrieben haben. Ihr Sound basiert auf einprägsamen melodischen Patterns der Trompete,knalligen Bassläufen der Tuba und einem unermüdlich marschierenden Drumbeat, der dem Publikum ordentlich einheizt. Mit ihren extravaganten glitzernden Outfits sind sie ein echter Hingucker und sorgen durch ihre ekstatisch anmutende Bühnenperformance für ausgelassene Stimmung.

Beim Zuhören merkt man stets den Einfluss von New Yorker Größen wie Moon Hooch, dem britischen Jazz-Rock
Quartett Sons of Kemet oder der Techno-Marching-Band Meute.

Die Veranstaltung ist Teil des Kanal 21-Projektes „KulturHochZwei“, das aus dem zweiten Neustart Kultur-Programm zur Erhaltung und Stärkung der Kulturinfrastruktur von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert und vom Bundesverband Soziokultur e.V. koordiniert wird.


Bis zu 60 Zuschauende können live im Kanal 21-Studio dabei sein. Außerdem wird das Konzert unter buehne21.de live verbreitet. Reale und der virtuelle Konzertbesuche können im Vorverkauf ebenfalls unter https://buehne21.de gebucht werden. Zuschauen am Stream ist ab 5 € möglich. Live-vor-Ort-Karten sind zum VVK-Preis von 10 € erhältlich.  Falls im Studio noch Plätze frei sein sollten, beträgt der Eintritt an der um 18.30 Uhr öffnenden Abendkasse 13 €.

Einzel-Tickets

5
  • Eintrittskarten für die Shows gibt's ab 5 Euro

Studio-Ticket

10
  • Sei vor-Ort im Studio von Kanal 21 in Bielefeld dabei.
limitiert

Gönner-Ticket

100
  • Unterstütze die Band mit einem Gönner-Ticket!